Wellness

Die besten Gründe für Wellness im Wangerland an der Nordsee

Himmel und Meer, Wattwandern und Krabben essen, Strandkörbe und Ferienglück - daran denken die meisten, wenn es um Erholung im Wangerland an der Nordsee geht. Die Gemeinde mit den bekannten Badeorten Hooksiel, Horumersiel und Schillig ist flächenmäßig die größte Gemeinde des Landkreises Friesland. Als Urlaubsziel der Camper und Strandliebhaber, aber auch der Familien und Gesundheitsapostel. Schon viele Jahre schwören Wangerland-Urlauber auf die heilende Kraft des Nordseeklimas.

 

Seit Urzeiten gilt das Wasser als wertvolles Mittel, um Gesundheit und Kraft zu erhalten oder wiederzuerlangen. Wasser hilft gegen Stress und Lustlosigkeit, gerade wenn die Tage im Jahr kürzer werden. Es fördert die Gesundheit, dient als natürliche Quelle des Wohlbefindens, der Fitness und der Schönheit. Durch die Halbinsellage, mit dem besonderen Reizklima, verfügt das Wangerland an der Nordsee über eine 30 kilometerlange Küstenlinie mit vielen Stränden und das direkt am UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer. Die Brandung an einigen Strandabschnitten hat eine beachtliche gesundheitsfördernde Wirkung. Sie erzeugt eine Art Sprühnebel, das Meeresaerosol, das sämtliche Meeressalze und Spurenelemente enthält. Natrium, Kalium, Kalzium sowie Brom, Jod, Fluor werden in der Luft verteilt und gelangen über die Atemwege in den menschlichen Körper. Das Aerosol ist somit ein wesentliches Element des Reizklimas der Nordsee. Es wirkt sich äußerst positiv bei Erkrankungen wie Asthma, anderen Atemwegserkrankungen und auch Rheuma aus. Besonders im Herbst und Winter ist daher genau die richtige Zeit für alle, die Ihr Immunsystem stärken wollen.

 

Wohlbefinden ist im Wangerland an der Nordsee quasi ein Selbstgänger. Das gesunde Nordseeklima ist mit seiner belebenden, befreienden, erholsamen Wirkung überall zur Stelle. Wer mag, kann den frischen Wind für Körper, Geist und Seele allerdings nach persönlichem Bedarf noch optimieren. Viele touristische Einrichtungen, vom Schwimmbad bis zum Hotel, haben sich der Wellness-Idee verschrieben, der zufolge es dem Menschen besonders gut geht, wenn er sich ganzheitlich und punktgenau Gutes tut. In großer Vielfalt und auf höchstem qualitativen Niveau bietet das Wangerland ein breites Spektrum an Wellness-Anwendungen. Dazu gehören die namhaften, aus der asiatischen Heilkunst abgeleiteten Behandlungen genauso wie klassische Massagen, Verwöhnbäder, Kosmetik, Maniküre und Pediküre. Das Wellnessstudio Körperträume in unserer Friesland-Therme bietet ein umfangreiches Angebot für Sie. Nicht zu vergessen ein Saunabesuch in der Strandsauna, der die Wellness-Anwendung perfekt vorbereiten beziehungsweise abrunden kann.

 

Wattwandern an sich ist schon gesund, wenn man barfuß durch den glitschigen Schlick wandert. Man kann es aber noch steigern: Schlickpackungen, Schlickbäder, Schlickmassagen und Schlickpeelings liegen im Wangerland an der Nordsee voll im Trend. Das Watt speichert sehr gut Wärme und gibt sie langsam wieder ab, wie bei einer Fangopackung. Das hat eine heilende Wirkung, da es muskuläre Verspannungen lindert und die Durchblutung fördert. Inzwischen liegen auch Forschungsergebnisse vor, die dem Schlick entzündungshemmende Wirkung zuschreiben. Auch bei der Behandlung von Hautkrankheiten und Gelenkschmerzen soll Schlick hilfreich sein.

Bewegung in der gesunden, salzhaltigen Luft spielt eine große Rolle während eines Wellness-Urlaubes. Den Körper ganz besonders in der dunkleren Jahreszeit mit Licht und Sauerstoff zu versorgen, hellt die Stimmung auf und schafft neue Energien gegen den Winterblues. Die Möglichkeiten im Wangerland an der Nordsee für ein erfrischendes Outdoor-Programm sind vielseitig: Wattwanderungen, Nordic Walking, Schwimmen im Meerwasserwellenhallenbad oder ein ausgedehnter Spaziergang an den feinsandigen Stränden von Hooksiel oder Schillig bringen den Körper in Schwung.
Zum ganzheitlichen Wellnessprogramm à la Wangerland an der Nordsee gehört selbstverständlich auch Kulinarisches. Die richtigen Muntermacher für Wellness-Entspannte befinden sich auf den Frühstücksbuffets der Hotels und Ferienunterkünfte, vom frisch zubereiteten Obstsalat bis zu Tee- und Dinkelbrötchen, Eiern, Honig, Käse und Gemüse aus der Region und vielem mehr.

 

Folgen Sie uns auf Facebook oder abonnieren Sie unseren Newsletter, damit Sie auf dem Laufenden bleiben.