St. Elisabeth Kirche

St. Elisabeth Kirche in Westrum

Die Kirche wurde als einschiffiger Backsteinbau mit Ostapsis in der Mitte des 13. Jahrhunderts erbaut. Im flach gedeckten Innenraum verdient das geschnitzte Gestühl (teils von 1655) besondere Beachtung.

Das Altarretabel trägt die Figuren Christi und der vier Evangelisten, geschnitzt durch den Bildhauer Larßen um 1910. Das älteste Inventar ist der achteckige, aus Eiche geschnitzte Taufständer von 1648, der auf der Fußplatte eines romanischen Taufbeckens steht.

Gottesdienst:
an jedem 1. Sonntag im Monat sowie an Festtagen um 10 Uhr (siehe Aushang)

Besichtigung:
vom 15. März bis 15. Oktober täglich geöffnet von 10 bis 17 Uhr, in der übrigen Zeit nach Absprache mit dem Pfarramt

Kontakt:
ev.-luth. Pfarramt
Waddewarden/Westrum
Sillensteder Straße 10, 26434 Waddewarden
Tel. 0 44 61/32 13